In einer Stadt, die immer umkämpft war, an einem Ort, den es eigentlich gar nicht geben dürfte, vor einer Kulisse, die für etwas anderes geschaffen wurde, sind alle willkommen, die die einfachen Freuden des Lebens ohne Umschweife genießen möchten. Solide hergestellte Drinks und Spirituosen, Wein, einfache Snacks und liebevoll zusammengestellte Musik umarmen diejenigen, die es zu schätzen wissen. Wem das Schimmern der Nacht und die Magie des Augenblicks mehr bedeuten als der Auftrag des kommenden Tages, der bleibt vielleicht zu lang. Wem Beton, Holz, Linoleum und Stahl zu krass sind, der geht vielleicht zu früh. Wer den Weg durch die Auswüchse der Stadt nicht findet, der kommt womöglich nie.